Connemare 22 Jahre

PEAT SHOW EINTRITT ERST AB 22

Connemara 22

Quick Notes

Über den WHiskey

Mit 22 Jahren ist der Connemara aus dem Hause „Cooley“ aus Riverstown einer der ältesten Irish Whiskeys, den man momentan überhaupt bekommt. Er bricht nicht nur mit seinem hohen Alter mit typisch irischen Gepflogenheiten. Entgegen der irischen Tradition ist der Single Malt stark rauchig. Dank der Lagerung im 1st Fill Bourbonfass ist er jedoch dennoch angenehm süß und vanillig. Darüber hinaus wurde der Connemara 2-fach, statt wie in Irland üblich 3-fach, destilliert. Da die Brennerei erst 1989 gegründet wurde stammt der 22er Connemara noch aus den anfänglichen Jahren der Brennerei.

 

Cooley Brennerei
Quelle: Wikipedia (https://en.wikipedia.org/wiki/Cooley_Distillery#/)

Verkostungsnotizen Glentaste:

Aroma: Rauchig, aber auch viel Vanille. Etwas Pfirsich und in Gänze sehr weich und gut ausbalanciert. 

Geschmack: Wahnsinnig komplex, wunderbar süß mit Anklängen von Lakritz und Holunderblüte. Angenehm und lange anhaltender, sanfter Rauch im perfekten Zusammenspiel mit vanilligen Tönen machen den Connemara zum wahren Erlebnis. 

Abgang: Lang anhaltend und wundervoll ausbalanciert.

 

Das Video vom Whiskybabbler zum Connemara 22: