Glen Breton 10 Jahre - The World's First Single Malt Whisky Aged in Icewine Barrels

Quick Review

 

 

Ein Single Malt aus Kanada! Davon gibt es sicherlich nicht viele. Und dann auch noch der weltweit erste Single Malt Whisky mit einem Eisweinfass-Finish.   

 

Glenora Distillery Brennerei Glen Breton
Glenora Brennerei

  

Dieser Single Malt stammt von der vergleichsweise kleinen Glenora Distillery, welche schon mehrfach nur knapp vor der Insolvenz gerettet werden musste. Bereits während der Gründung gingen den Gründern das Geld aus. Aber nach einem Verkauf und einigen Modernisierungen läuft es richtig rund bei Glenora. Das Malz für diesen Whisky wird aus Schottland importiert und die meisten Fässer stammen von Jack Daniel’s, welche ihre Fässer bekanntermaßen nur einmal füllen dürfen.

Zum besonderen Fass Finish: Hierzu muss man wissen, dass Kanada sehr bekannt für seinen herausragenden Eiswein ist. Um das schottische bestmöglich mit dem kanadischen zu vereinen entschied man sich dazu, den Single Malt in Eisweinfässern zu vollenden. In einer Whisky Box, wie unsere aktuelle Box „besondere Fässer“ darf dieser Whisky natürlich auf keinen Fall fehlen!

 

Glen Breton Ice 10 Jahre Eiswein Fass Glenora
Glen Breton Ice 10 Jahre - The World's First Single Malt Whisky Aged in Icewine Barrels

Fakten

Single Malt Whisky

Alkoholgehalt: 40,0 % Vol

Herkunftsland: Kanada

Alter: 10 Jahre

Preis pro 0,7 Flasche: 40 - 50 Euro

Fassart: Amerikanische Weißeiche; Eisweinfass Finish des Weingutes Jost auf Nova Scotia, Kanada. 

 

 

Notes

Aroma: Honig, Wein und reife Äpfel, etwas Vanille.

Geschmack: Unübliche Säure und Süße vom Eiswein, Haselnüsse, viele Gewürzen.

Abgang: Mittellang mit viel Ingwer, sehr viel Eichenholz und etwas Frucht.